Selbstverpflichtung gemäß Initiative Transparente Zivilgesellschaft

transparente_zivilgesellschaft

Beitragsbild: Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Der Humanistische Verband Deutschlands – Bundesverband e.V. unterstützt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft. Damit kommt unser Verband der Verpflichtung nach, mit der freiwilligen Offenlegung von Informationen seinen Beitrag zur Transparenz im gemeinnützigen Sektor zu leisten. Neben Angaben zu den Organisationszielen und einem Tätigkeitsbericht werden Auskünfte zu Herkunft und Verwendung der finanziellen Mittel sowie eine klare Darstellung der Personalstruktur und der Entscheidungsträger verlangt. Der HVD Bundesverband ist eine von rund 1.700 Organisationen, die sich der Initiative angeschlossen haben.

Informationen über den Humanistischen Verband Deutschlands entsprechend der Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Humanistischer Verband Deutschlands – Bundesverband (kurz: „HVD Bundesverband“ oder „HVD BV“); Wallstr. 65, 10179 Berlin; Gründungsjahr: 1993

Ansprechperson: Lydia Skrabania

2. Vollständige Satzung sowie Angabe über Organisationsziele

Unsere vollständige Satzung finden Sie hier.

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Freistellungsbescheid vom 30. April 2021 (PDF)

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger*innen

Erwin Kress (Vorstandssprecher und Arbeitsfeld Öffentlichkeitsarbeit)
Katrin Raczynski (Arbeitsfeld Finanzen)
Christiane Herrmann (Arbeitsfeld gesellschaftspolitische Netzwerkarbeit)
Christian Lührs (Arbeitsfeld Weltanschauung)

5. Tätigkeitsbericht

Tätigkeitsbericht 2021 (PDF)

6. Personalstruktur

Unser Team der Bundesgeschäftsstelle besteht aus zwei hauptamtlichen Arbeitnehmer*innen sowie einem derzeit vierköpfigen ehrenamtlichen Vorstand. Darüber hinaus engagieren sich sieben Bundesbeauftragte ehrenamtlich für spezifische Themenfelder des HVD Bundesverbandes.

7. Angaben zur Mittelherkunft

2021 Einnahmen

3.767,30 €Spenden
77.257,57 €Mitgliedsbeiträge Organisationen (=Landesverbände)
866,00 €Mitgliedsbeiträge Einzelpersonen
41.976,67 €Erlöse Mitgliederzeitschrift „diesseits“ (inkl. USt.)
123.867,54 €

8. Angaben zur Mittelverwendung

2021 Ausgaben

52.958,49 €Personalkosten
107,07 €Berufsgenossenschaft
195,30 €Reisekosten
3.586,89 €Mitgliedsbeiträge
2.271,94 €Buchführungskosten
100,00 €Spenden
2.462,21 €Buchführungskosten
24.743,44 €Herstellung & Versand Mitgliederzeitschrift
2.220,00 €Miete
12.123,65 €Betriebskosten
98.496,65 €         

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten

Der HVD Bundesverband ist mit der gemeinnützigen GmbH Humanistisches Sozialwerk Deutschland (Sitz: Dortmund) gesellschaftlich verbunden (er trägt 4 % des Gesellschaftskapitals).

10. Namen von Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Von folgenden (juristischen) Personen erhielt der HVD Bundesverband jährlich mehr als 10 % seiner Gesamteinnahmen: keine

Scroll to Top